Das reiseskeptische Globetrotter-Magazin

Skitrends im Sommer 2018

02.06.2018 16:15

Die Sommerski-Saison erreicht ihren Höhepunkt, wenn ein Hitzerekord nach dem anderen maximales Bedürfnis nach kühlem Schnee erzeugt. Wir sagen Ihnen, was Sie beim Skifahren von Juni bis August auf keinen Fall verpassen dürfen.

  • Autonomes Fahren: Wo Carving-Ski seit langem kein großes Fahrkönnen mehr erfordern, legen mehrere Anbieter nun  Skier vor, die mit Ihnen drauf vollautomatisch ins Tal wedeln, Wahl der optimalen Route inklusive.
  • Der smarte Helm liest aus Ihren Gedanken, dass Sie beim Einkehrschwung Spätzle mit Hirschschaum und Schampus wünschen und löst sofort die Bestellung aus. Er erkennt Unfälle schon im Entstehen und reserviert den OP-Termin in der Wiederherstellungschirurgie.
  • E-Ski: Wenn im Sommer die Kraft in den Wadln nicht reicht, hilft ein diskret hinter der Bindung eingebauter Motor, den Hang hinab zu kommen. Skivergnügen auch in höchstem Alter!
  • Die Schneebrille: Grasski fühlt sich viel besser an, wenn einem die VR-Brille suggeriert, dass man über Puderschnee gleitet. Nach dem Wedelspaß blickt man nicht auf bräunlich zerschnittenes Gras, sondern einen Traum in Weiß. 
     


Kanuskiing; die Ski zum Schutz vor Diebstahl gut im Boot verstecken

Durchsuchen

Sockentragen in heißen Gefilden ergibt eine Fußnote.