Das reiseskeptische Globetrotter-Magazin

Reinkarnationstherapie

10.11.2013 10:25

Die spannendsten Zeitreisen bietet die Reinkarnationstherapie. Sie kennen weder Zeit noch Ort der Inkarnation, in die Sie zurückkehren. Alles, was sie brauchen, ist ein Therapeut, der Sie per Hypnose hinnavigiert. Wer zudem mit etablierter Psychotherapie durch ist, dem öffnet die Reinkarnationstherapie neue Horizonte. Da Sie weder Flug noch Hotel benötigen, ist ein Urlaub per Reinkarnationstherapie unschlagbar günstig und schon für 90 Euro zu haben.

Adrian (27), Homöopath aus Feucht, erwachte im Sonnenschein an einem bewaldeten Flussufer, in Sichtweite von aus Tonkrügen trinkenden Menschen in Ledersandalen und mit Stoffbahnen über den Schultern. Römerzeit, cool, dachte es in Adrian. Den Lederfetzen, die er an seinem Körper ertastete, und der Axt nach, die auf dem Boden lag, war er Waldarbeiter. Komischerwese der einzige. Er merkte, dass er sich nicht frei bewegen konnte, denn sein Bein lag eingeklemmt unter einem Baumstamm. Es stand seitlich ab, war mit zähflüssigem Blut besudelt, fühlte sich zertrümmert an. Aber nicht komplett, so dass er sich hätte befreien können. Adrian wollte um Hilfe schreien, da wurde er der Höllenschmerzen gewahr, die er litt und die ihm keine Energie zum Schreien ließen. Die Sengstrahlen der Sonne verdampften die Wasserreste seines Körpers. Er verlor die Besinnung.

Als er aufwachte, war es dämmrig und von den Römern nichts mehr zu sehen und zu hören. Adrians Schmerzen freilich waren noch da, dumpf und unerbittlich. Sie zermürbten ihn dermaßen, dass er sich die Axt ins Herz gerammt hätte, wäre er an sie herangekommen. So fiel er nicht mehr in Ohnmacht und musste die restlichen Stunden seines Römerdaseins ungeschnitten erleben.

Nachdem der Therapeut Adrian nach dem Erleben des eigenen Dahinkrepierens aus dieser Inkarnation befreit hatte, prallten Adrians Beschwerden auf Holz: Erstens könne er, der Therapeut, nichts an der Tatsache dieses Vorlebens ändern, und zweitens sei die Katharis des Todes lebensnotwendig. Zwölf weitere stünden Adrian noch bevor. Da zog Adrian es vor, künftig kleinere Tode zu sterben.

 

 

Praxis für Reinkarnationstherapie im sächsischen Riesa, spezialisiert auf Rückführungen in die 1970er.

 

 

Durchsuchen

Sockentragen in heißen Gefilden ergibt eine Fußnote.