Wellness-Urlaub

07.07.2013 10:10

Schicken Sie Ihre Kinder zur Kid’s Wellness, Ihren Mann zur Beauty Power for men inkl. Trinkkur (Entwässerung per Bier) und Ihren Hund zum Yoga. Fahren Sie in ein Biohotel in den Schwarzwald und lassen Sie sich bioliften, oder fliegen Sie mit einer Kerosinmaschine für einen guten Zweck auf Ayurveda-Urlaub . Gönnen Sie sich eine Marinade in Hochmoorschlamm, Kakaobutter, Kaffee, Molke, Hefe, Champagner, Traubenkernöl, Kakteen oder Blattgold. Verwöhnen Sie Ihr Haupthaar mit Schneckenschleim und entfernen Sie das Schamhaar mit Sugaring. Erwecken Sie das Leben in Ihrer Gesichtshaut mit Kaviar, Juwelen oder auf Tom Cruise' Spuren mit Vogelkot und befeuern Sie die Akupressurpunkte mit Zigarren. Probieren Sie eine Elefanten- oder Schlangenmassage, während Ihre Hände in Safransaft baden, und Fische die Pediküre übernehmen. Oder erleben Sie eine geschichtsbewusste Kristallnacht.

Lassen Sie es sich einfach gut gehen. Und denken Sie dran: Wenn es Ihnen gut geht, geht es allen und der ganzen Welt gut!

 

 

Wellness-Board: ein paar Fußbreit Wohlsein