Clausthal-Zellerfeld

03.11.2013 10:38

Das  Skiresort  Clausthal-Zellerfeld/Buntenbock zählt zurecht zu den besten im gesamten westlichen Oberharz. Eine Liftanlage, mehrere Pistengeräte und 0,3 bestens präparierte Pistenkilometer sorgen für kompakten Alpinspaß und einen kurzen Einkehrschwung. Mit dem Konzept von Übersichtlichkeit und Entschleunigung ist Clausthal-Zellerfeld den Topresorts der Alpen gleichzeitig um Jahrzehnte hinterher und voraus. Und wo sonst kann man in "heiklimatischer Luft" herunterwedeln?

Apropos high: Das Berg- und Bildungsstädtchen Clausthal-Zellerfeld berauscht seine Besucher in jeder Hinsicht. So umschmeicheln die mild-sanften Hügel des Harz den Ort; doch wer Hinterwäldlertum argwöhnt, dem sei gesagt: Als Intelligenzschmiede für über 4000 Studenten ist die TU Clausthal mit Studiengängen wie "Geoenvironmental Engeneering" oder "Petrolium Engeneering" die Keimzelle zukünftiger Landschaften.

Täglich vom anspruchsvollen Studentengaumen herausgefordert, nimmt es nicht Wunder, dass Clausthal-Zellerfeld seine Besucher mit ausgefallener Gastronomie  verwöhnt. Allein sieben schlagende Verbindungen bürgen hier für gesunde Intoleranz. So wartet der Waldgasthof Rübezahl mit handverlesenen Karottenrezepten auf, im Restaurant Glückauf ist Geschmack keine Lotterie, und das Hotel Goldene Krone garantiert nach vollmundigem Dinieren Volltrunkenheit.

Feiern ist in Clausthal-Zellerfeld nämlich die zweite Hauptaktivität neben der Action beim Wintersport. In der Kulturmeile klingt es euphorisch aus Après-Ski-Locations wie dem Alte Münze, im Zum Harzer werden die Gerichte nach dem Rock'n'Roll-Prinzip zusammengestellt, das Flair spricht für sich selbst, und das Polsterberger Hubhaus bietet gar ausgefallene Themenpartys. Leider musste das altehrwürdige Zechenhaus wegen schlechter Zahlungsmoral seiner Gäste die Zapfhähne abdrehen. Egal wo Sie den Bär rauslassen, in Clausthal-Zellerfeld wird die Nacht zum Abend; Probleme gibt es bloß ohne Drogen, und Partys gelten nur als gut, wenn sich niemand mehr an irgendetwas erinnert (weshalb wir hier nicht mehr darüber berichten können).

Kurzum: Clausthal-Zellerfeld ist die ultimative Destination für einen Winterurlaub voller Spaß & Action. Seien Sie dabei bei den nächsten Events, zählen Sie die Geschwister Hofmann und schließen Sie Freundschaft mit den Amigos. Und das Allerbeste zum Schluss: Sie merken dem Städtchen nicht an, dass sie sich in einem Skigebiet befinden (Après-Ski gibt es ja längst überall).

Ski wie nie – Clausthal-Dings erwartet Sie!

 

 

Schnee okay in Zell am See (bzw. Spindlermühle):